Medium Rectangle, explained

veröffentlicht am: 02. März 2020

mee·dee·uhm rek·tang·gl
zusammengesetzt aus den lateinischen Wörtern:
Medium: „Mitte“, Neutrum des Medius und Rectangle: Rektus „gerade“ + Angulus „ein Winkel“

Das Medium Rectangle, auch bekannt als Content Ad oder Boombox, ist ein gern gebuchtes Werbemittel, da es sowohl Desktop (zwischen dem Content platziert) als auch Mobile eine sehr gute Reichweite und Sichtbarkeit erzielt.

Für Retina-Displays liefern wir mittlerweile das Medium Rectangle (300x250) doppelt so groß (600×500) an - ihr wisst schon #quality. Um die Dateigröße so gering wie möglich zu halten ist der Banner meist statisch, d.h. ein JPEG oder PNG. Je nach Buchung und Spezifikation kann dieser natürlich auch animiert sein (als GIF oder HTML5). Nennenswerte Geschwister sind noch das Rectangle (180×150), das 3:1 Rectangle (300x100), das Vertical Rectangle (240x200) und das Large Rectangle (336x280).

Gut zu wissen: Bannerformate gibt es in einer Vielzahl von Größen, dank des IAB wurden diese Größen aber standardisiert, wie eine Art DIN-Norm für Banner.

Quellen:

#adtrends