Heißt es der, die oder das Alpha?

veröffentlicht am: 30. September 2021

Alpha hier Alpha da, doch was genau ist ein sogenanntes ‚Alpha-Video‘?

Gemeinhin ist damit der Alphakanal eines Videos gemeint, welcher gut und gerne in der Video- und Grafikarbeit genutzt wird, um besonders eindrucksvolle Effekte zu erstellen. Ein Alphakanal ist also ein zusätzlicher Kanal, der Transparenzbereiche in einem Clip oder Bild definiert.

History-Fact: Bereits Jahrzehnte vor der Erfindung des Computers, wurden in der Filmtechnik Mattes verwendet. Das waren transparente Filmstreifen, die einzelne Objekte darstellten und welche über einen Hintergrund gelegt werden konnten. Cool oder?

In freier Wildbahn zeigen sich Alphas in vielen Formen und Farben.

Alphachannel diverse Videos:

Nun fragt ihr euch sicher: „Hey, da sind doch aber Farben dahinter! Ihr wollt uns doch veräppeln!“ – NEE wollen wir nicht! Das muss so. Beziehungsweise bekommen wir häufig genau diese bunte Vielfalt bei den unterschiedlichsten Projekten zu sehen. Manchmal haben wir Glück und wir erhalten ein Alpha, welches auch tatsächlich auf transparentem Grund ist. Doch häufig ist das nicht der Fall und wir müssen ein bisschen zaubern.

Wie machen wir das? Richtig! After Effects natürlich. Zwar geht das auch in Premiere, Finalcut und Co, aber AE und wir sind schon die besten Freunde für immer :) Also einmal aufgemacht und reingeschaut:

Alphachannel Keylight Greenscreen:

Am einfachsten kann man die Videos freistellen, die diesen wunderschönen giftgrünen Hintergrund haben - auch Greenscreen genannt. Mit dem Keylight-Effect hat man meistens in wenigen Clicks ein super Ergebnis. Schwieriger wird es bei schwarzen oder grauen Hintergründen. Entweder holt man sich teure Plug-ins, die einem die Arbeit abnehmen, oder man ist so cool wie wir und kennt alle Tricks.

Wenn bei schwarzen oder grauen Hintergründen der Überblendungsmodus Screen (deutsch: Negativ multiplizieren) nicht den gewünschten Effekt erzielt, muss man leider in den sauren Apfel beißen und eine Kombination aus unterschiedlichen Effekten ausprobieren. Das kommt immer auf das explizite Video und deren Komponenten an. Manchmal kann es ganz schön knifflig werden.

Alphachannel Fehler:

Wer aber weder die Geduld noch das Know-How hat, sich mit diesem Thema zu beschäftigen, sollte ganz einfach zu uns kommen! Wie ihr seht, haben wir den Bogen schon lange raus und können euch im Handumdrehen schöne Videos basteln. Schreibt uns einfach an und wir melden uns bei euch.

#wissen